Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

BETTINA RANCH

 

studierte zunächst Violine, bevor sie zum Gesang wechselte.
2007 debütierte sie am Grand Theatre Luxembourg und an der Berliner Staatsoper in einer Produktion der Oper MEDEA. Die Produktion gastierte bis 2010 in Paris, Lille, Brüssel, Melbourne und Amsterdam. Es folgen Engagements für Opern und Konzerte von Händel, Bach, Mozart und Wagner u.a. am Staatstheater Kassel, an der Staatsoper Hamburg, an der komischen Oper Berlin, an den Händelfestspielen Halle und an der Nederlansde Opera Amsterdam. Sie konzertierte mit Klangkörpern wie dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Concerto Köln, dem Leipziger Kammerorchester, den Bamberger Symphonikern, den Bochumer Symphonikern, dem Deutschen Kammerorchester Berlin, dem Schleswig-Holstein Festivalorchester. CD-Aufnahmen mit geistlicher Musik von Franz Schubert (u.a. Messe AS - Dur) mit dem Leipziger Kammerorchester unter der Leitung von Morten Schuldt – Jensen sind bei NAXOS erschienen.

www.bettinaranch.com/

 

zurück