Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

CLAU SCHERRER

 

Der gebürtige Rätoromane schliesst 1999 am Landeskonservatorium für Vorarlberg das Klavierkonzertdiplom mit Auszeichnung ab und absolviert danach weitere Studien an der Hochschule Basel in den Fächern Klavier und Chorleitung. Im Jahre 2004 schliesst er dort mit Auszeichnung ab. Als junger Pianist kann er bereits diverse Preise entgegennehmen, unter anderem erhält er 2004 den begehrten Karajan-Preis des Eliette-von-Karajan-Kulturfonds. 2009 wird ihm der Preis der SRG.R verliehen. Er arbeitet als Pianist und Dirigent mit diversen Orchestern im In- und Ausland und als Dirigent des "Chor Viril Lumnezia" und des "Cantus Firmus Surselva", der im Jahre 2004 den Förderpreis der CRR erhielt. Er ist musikalischer Leiter beim Kulturfestival Origen. Im Jahre 2008 bis 2010 dirigierte er den Schweizer Jugendchor. Seit Herbst 2010 ist er Kapellmeister im Kloster Disentis.

 

zurück