Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

EXISTENTIA

 

Auf grosser Sinnsuche. Craig Davidson und die Tänzer des Zürcher Balletts stellen sich grossen Lebensfragen und laden zur zeitgenössischen Interpretation des Gralsmythos.

 

zum BEHIND-THE-SCENES-VIDEO

zum TRAILER

Videos directed by Maxim Derevianko

 

 

AUFFÜHRUNGSDATEN

2. (Premiere) | 3. | 4. | 5. Juli 2020 | 21.00 h

 

ORT

Burg | Riom

 

EINTRITTSPREIS

Erwachsene CHF 80.– | Studenten CHF 40.–

Corona-Ticket CHF 100.–

 

ZUM TICKETVERKAUF

 

MITWIRKENDE

Craig Davidson, Choreograf

Christopher John Parker, Kostümdesigner

Elena Vostrotina, Tänzerin

Michelle Willems, Tänzerin

Francesca Dell'Aria, Tänzerin

Jan Casier, Tänzer

Esteban Berlanga, Tänzer

Lucas Valente, Tänzer

Jonathan Emilian Heck, Komponist und Violinist

Yağmur Atagü, Bratschistin

Magdalena Kraus, Violinistin

Karl Simko, Cellist

Ana Carolina Coutinho, Sopran vom Band

 

ANFAHRT

Privat fahren Sie, von Basel oder Zürich kommend, über Chur, Thusis und Tiefencastel Richtung Savognin. In Cunter, kurz vor Savognin, biegen Sie rechts ab und gelangen nach Riom. Die Parkplätze im Dorf sind beschränkt. Parkieren Sie daher bitte unmittelbar beim Dorfeingang von Riom auf dem Parkplatz gegenüber der Abzweigung zur Burg.

 

zurück