Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

Der Rote Turm

 

 

Origen feiert 2020 ein kleines Jubiläum. Das Festival wurde 2005 gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich entwickelt. Der Rote Turm auf dem Julierpass ist die markanteste Spielstätte des Festivals geworden und hat sich in kurzer Zeit als Symbol für eine selbstbewusste, schöpferische und weltoffene Kulturszene in den Hochalpen etabliert. Die Ausstellung erzählt von der Planung und vom Bau des Turmes und von den architektonischen Bezügen zum europäischen Theaterbau. Sie lässt die Künstler zu Wort kommen, die für den Roten Turm neue Werke kreiert haben. Christian Brandstätters Bildband vom Roten Turm – eine Hommage an die grossen Jahreszeiten am Pass – wird in der Ausstellung präsentiert.


ÖFFNUNGSZEITEN
1. Februar – 8. März
Mi – So 10.00 – 13.30 h


EINTRITTSPREIS
Kollekte

 

zurück