Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

JACQUELINE TREICHLER

 

Jacqueline Treichler, in Zürich geboren, ist seit 2013 Schulleiterin der MSLU. Nach Klavier- und Gesangsstudien in Luzern und Zürich, einem ausgezeichneten Konzertreifediplom, und Preisen an Wettbewerben im In- und Ausland folgten 15 Jahre als Konzert – und  Opernsängerin in Deutschland. „Pamina“ in der „Zauberflöte“, „Gräfin“ in „Die Hochzeit des Figaro“, „Tatjana“ in „Eugen Onegin“ gehörten unter anderen zu ihren bevorzugten Rollen. Seit ihrem Studium war J. Treichler auch immer als Pädagogin tätig. Sie unterrichtete an einigen Schweizer Musikschulen, Luzern, Zürich, Sissach, Adligenswil und in Braunschweig, Deutschland, wie auch jetzt an der MSLU die Fächer Klavier und Gesang.


zurück