Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

MUSIKTHEATER AUF BURG RIOM

Karl pflegte gern, häufig, fast zwanghaft zu baden. Oft lud er seine Familie, seine Minister, seine Krieger zum Bad. – Ausgehend vom Element Wasser in seiner vitalen, rituellen, reinigenden und zerstörerischen Dimension wird ein Werk kreiert, das den Ritus atmet. Ein intimes, ungewöhnliches, abstraktes Portrait, das den Kaiser in tänzerischen Bildfolgen skizziert. Mit Musik von Francis Poulenc und Tanz von Wolfgang Tietze. Musikalisch interpretiert von Sybille Diethelm, Alexandra Rawohl, Marian Dijkhuizen, Valentin Gloor, Matthias Helm, Bastian Kohl, Ulla Westvik und Jakob Pilgram unter der Leitung von Clau Scherrer.

 

URAUFFÜHRUNG UND WEITERE AUFFÜHRUNGSDATEN

12. | 19. | 22. | 26. | 29. Juli und 2. | 5. | 9. August
Einführung in der «Scola» | 19.30 Uhr
Aufführung in der Burg | 21.00 Uhr

 

EINTRITTSPREISE

CHF 85.– | 70.– | 55.–