Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

KRISTINE JAUNALKSNE

 

geboren  in  Riga,  Lettland,  studierte  zunächst Chorleitung an der Musikakademie Lettland,  und  schloß  mit  dem  Baccalauréat in Chorleitung ab. Unter ihrem Dirigat erhielt  der Mädchenkammerchor  Tonika bei  verschiedenen  internationalen  Chorwettbewerben zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Von 2000 bis 2006 studierte Kristine Jaunalksne Gesang an der Schola Cantorum  Basiliensis  bei  Andreas  Scholl und Evelyn Tubb und am Konservatorium in Neuchâtel bei Jeanne Roth. Derzeit arbeitet sie mit Svetlana Nesterenko. Als Sopranistin singt sie in kleinen Besetzungen, z.B. im Collegium Vocale Gent unter der Leitung
von Peter Phillips. Darüber hinaus arbeitet sie als Solistin, ihr besonderes Interesse gilt hierbei musikdramatischen Formen.

 

zurück