Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

LAUDES – Gregorianik in Mistail

 

Die gregorianischen Gesänge der LAUDES werden vom Ensemble Cantori in der karolingischen Kirche St. Peter von Mistail vorgetragen. Die ehemalige Klosterkirche wurde um 800 erbaut und hat ihre ursprüngliche Gestalt bis heute bewahrt. Die monastischen Gebete zum Anfang und zum Ende des Tages sind geprägt von der Schöpfungssymbolik aus frühchristlicher Zeit. In diesem Sommer werden die Texte des Alten Testaments, der Kebra Negast und die typologisch entsprechenden Verse des Neuen Testaments als Lesing in den Ablauf des Stundgebets eingefügt.