Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

MARIAN KREJCIK

 

wurde  1978  in  Tschechien  geboren.  Er studierte Jura und Semiologie in Prag. Daneben widmete er sich der authentischen Interpretation älterer Musik und der Gregorianik. Dies führt zu einer engen Zusammenarbeit mit den meisten tschechischen Barock-Ensembles (Musica Florea, Collegium Marianum, Ensemble Inègal). Er ist Mitglied der Schola Gregoriana Pragensis. Er studierte Gesang bei Prof. Bjørn Waag an der Hochschule für Musik in Basel und tritt regelmässig als Solist mit verschiedenen Orchestern  und  Chören  in  der  ganzen Schweiz auf.

 

zurück