Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

LA DAME À LA LICORNE

 

Die Dame, das Einhorn, der sechste Sinn. Sébastien Bertaud und Pariser Tänzer deuten das poetische Universum der berühmten Tapisserie neu. Eine kryptische Hommage an materielles Entsagen, an die menschliche Liebe.

 

zum TRAILER

Video von Maxim Derevianko und Serena Perla

 

AUFFÜHRUNGSDATEN

29. (Premiere) | 30. | 31. Juli 2020 | 21.00 h

2. August 2020 | 21.00 h

 

ORT

Burg | Riom

 

EINTRITTSPREIS

Erwachsene CHF 80.– | Studenten CHF 40.–

Corona-Ticket CHF 100.–

 

ZUM TICKETVERKAUF

 

MITWIRKENDE

Sébastien Bertaud, Choreograf

Catarina Carvalho, Assistentin

Yannick Bittencourt, Tänzer

Grégory Dominiak, Tänzer

Caroline Osmont, Tänzerin

Naïs Dubosq, Tänzerin

Roxane Stojanov, Tänzerin

Louis McMiller, Tänzer

 

ANFAHRT

Privat fahren Sie, von Basel oder Zürich kommend, über Chur, Thusis und Tiefencastel Richtung Savognin. In Cunter, kurz vor Savognin, biegen Sie rechts ab und gelangen nach Riom. Die Parkplätze im Dorf sind beschränkt. Parkieren Sie daher bitte unmittelbar beim Dorfeingang von Riom auf dem Parkplatz gegenüber der Abzweigung zur Burg.

 

Bei dieser Tanzaufführung bieten wir Ihnen zudem am 2. August 2020 eine PostAuto-Sonderfahrt an. Der Fahrpreis ist im Eintrittspreis inbegriffen. Eine Reservation der PostAuto-Fahrt ist bei der Buchung erforderlich. Den Fahrplan finden Sie hier.

 

zurück