Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

SÖNKE TAMS FREIER

 

wurde 1989 in Hamburg (Deutschland) geboren. Als Mitglied des Neuen Knabenchores Hamburg sang er schon als Knabe solistische Partien in ganz Deutschland. Seine Gesangsausbildung als Bassbariton erhielt er an der Musikhochschule Lübeck bei dem Tenor Michael Gehrke und schloss diese 2015 mit dem Master of Music ab. Als gefragter Konzertsänger führten Konzertengagements Sönke kürzlich nach China, Russland, Kasachstan, Belgien, Frankreich, Dänemark und in die Niederlande. Mit dem preisgekrönten Männerquartett Quartonal erschienen mit „Another Way“ und „Everytime“ zwei Alben bei Sony Classical.


zurück