Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

TEXTILWERKSTÄTTEN «ATELIER PÔSS»

 

Im alten Gemeindehaus resp. in der alten Schule am Dorfplatz sind die textilen Werkstätten eingezogen und erproben erfolgreich Zukunftsmodelle. Im früheren Klassenzimmer wird mit feinster Handarbeit einheimische Schafwolle zu Kissen und Duvets verarbeitet. Mit den textilen Werkstätten wird der Versuch gestartet, hochqualitatives Handwerk im Umfeld des Festivals anzusiedeln – und dadurch für neue Arbeitsplätze zu sorgen, soziale Plattformen zu schaffen und das Dorf neu zu beleben.

 

In den Werkstätten wird auch für die Bühne gearbeitet: die wunderbaren Kostüme, von Martin Leuthold entworfen, werden hier gepflegt, gehortet und für die zukünftige Ausstellung vorbereitet.

 

Auch der textile Bedarf für die Prachtbauten von Mulegns werden hier kreiert. Ein Blick in die alten Schulräume hinter der Roten Fassade lohnt sich immer!

 

Nebst Duvets und Kissen kann im Atelier auch die Sonderkollektion von Foulards und Pochetten «MULEGNS RETTEN» erworben werden.

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr 13.30 - 16.30 h