Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

ULLA WESTVIK

 

Ulla Westvik gab ihr Début als 11-Jährige in der Rolle der Amahl in Menottis Oper «Amahl and the Night» an der Norwegischen Staatsoper. Sie studierte Gesang an der Hochschule für Musik in Oslo, und der Zürcher Hochschule der Künste bei Professor Scot Weir, Jill Feldman und Hartmut Höll, wo sie 2010 ihr Master of Performance erlangte. Sie konzertiert mit Klangkörpern wie dem Kammerorchester Basel, Capricornus Consort, Barockorchester Capriccio, Zürcher Kammerorchester und La Scintilla und ist Mitglied diverser professioneller Vokalformationen wie der Zürcher Singakademie, dem Ensemble Vocal Origen und dem larynx | vokalensemble.

 

 

zurück