Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

ORIGENS WEIHNACHTSKONZERTE IM ROTEN TURM

 

Auf dem Programm stehen rätoromanische und skandinavische Chorwerke zur Weihnacht. Clau Scherrer hat das Programm konzipiert: «Die Kompositionen aus dem Norden haben eine innere, letztlich nicht ganz erklärbare Verwandschaft mit dem romanischen Liedgut. Vielleicht ist es die grosse, mächtige Landschaft, die die Komponisten inspiriert. Vielleicht sind es die dunklen Wälder, die Melancholie hervorrufen. Die Lieder frönen dem grossen, kraftvollen Klang und sind von tiefgründiger Schönheit.»

Zu Beginn des Konzertes wird Gion Antoni Derungs Opus 1 uraufgeführt: eine Suite mit rätoromanischen Weihnachtsgesängen, inspiriert von der Liedsammlung der «Consolaziun dell‘ Olma devoziusa». Es folgen wunderbare Werke von Knut Nystedt, Edward Grieg und Toivo Kuula, allesamt der nordischen Vokaltradition verpflichtet – und wie geschaffen für die weite Schneelandschaft am Julierpass.

 

AUFFÜHRUNGSDATEN

 

19. | 20. | 21. | 22. Dezember 2019 | 16.30 Uhr

 

 

AUFFÜHRUNGSORT

 

Roter Turm | Julierpass

 

Der gesamte Personentransport zu den Veranstaltungen auf der Julierpasshöhe wird ausschliesslich mit PostAuto-Sonderfahrten gewährleistet. Der Fahrpreis ist im Eintrittspreis inbegriffen. Eine Reservation der PostAuto-Fahrt ist bei der Buchung erforderlich. Die Busse verkehren ab Chur, Lenzerheide, Thusis, Scuol und St. Moritz.

 

PostAuto Fahrplan

 

TICKETS

 

1. Etage CHF 110.– | Studenten 40.-

2. Etage CHF 110.– | Studenten 40.-
3. Etage CHF 90.– | Studenten 40.-


 

MITWIRKENDE

 

Clau Scherrer, Dirigent

Ensemble Vocal Origen

Christian Barenius, Violinist