Navigation

Sprachnavigation Alt+1 Servicenavigation Alt+2 Bereichsnavigation Alt+3 Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5

Sprachnavigation

Servicenavigation

 
 
Graubuenden

SCHÖNE WELT

 

Das neue Musiktheater «Schöne Welt» erforscht – basierend auf Werken von Franz Schubert - die Weltsicht der Romantiker, die Flucht in die unberührte Natur, das grosse Aufatmen vor dem sternenklaren Nachthimmel. Sechs Darsteller, Sänger, Tänzer, Schauspieler, erwandern den imaginären Raum, trotzen dem Schicksal, verlieren sich in Einsamkeit. – Schuberts Schicksalswelt wird musikalisch kontrastiert mit einer perkussiven Klangebene. Die düstere Unausweichlichkeit der Burg wird mit grossem Lichtspiel aufgehoben. Die romantische Lebensreise wird zum Spiel mit Raum und Projektion, Realität und Wahn. – Zum Ensemble gehören: Sybille Diethelm, Marian Dijkhuizen, Miguel Angel Garcia Martin, Emmanuel Heitz, Clemens Kölbl, Riikka Läser, Antonis Michalopoulos, Alena Sojer. Das Licht gestaltet Konstantin Binkin, Martin Leuthold die Kostüme. Giovanni Netzer führt Regie.

 

DATEN

Fr  5. Juli  | 21.00 Uhr

Fr 12. Juli | 21.00 Uhr

Sa 13. Juli | 21.00 Uhr

Do 18. Juli | 21.00 Uhr

Fr  26. Juli | 21.00 Uhr

Fr  2. August | 21.00 Uhr

Sa 3. August | 21.00 Uhr

So 4. August | 19.00 Uhr

Burg (Riom)

 

BESETZUNG

Giovanni Netzer (Regie)

 

Sybille Diethelm

Marian Dijkhuizen

Miguel Angel Garcia Martin

Emmanuel Heitz

Clemens Kölbl

Riikka Läser

Antonis Michalopoulos

Alena Sojer